Analketten

Wie nutze ich Analketten? So gehts du wirklich vor!

Lesezeit 1 min

Tauche ein in die Welt der Analketten – eine aufregende Möglichkeit, anale Stimulation zu erforschen, egal ob du neu dabei bist oder bereits Erfahrung hast. Diese Spielzeuge gibt es in verschiedenen Grössen, mit unterschiedlicher Kugelanzahl und aus verschiedenen Materialien, was dir eine breite Palette an Optionen bietet.

So gehst du mit Analketten vor

Für dich, wenn du bereits Erfahrung mit analem Spiel hast, kann es von Vorteil sein, es zunächst allein auszuprobieren. So kannst du dein eigenes Tempo bestimmen, ohne den Druck eines Partners zu spüren.

Alles hat seinen Anfang

Beginne damit, die Analkette und den Anusbereich grosszügig mit hochwertigem Analgleitmittel zu benetzen. Verwende eine Hand, um die Gesässbacken auseinanderzuhalten, und die andere, um die Analkette vorsichtig einzuführen – eine Kugel nach der anderen.

 

Es ist normal, nicht sofort alle Kugeln einführen zu können. Das Wichtigste ist, dass es für dich angenehm ist. Mit zunehmender Erfahrung kannst du mehr einführen.

Ganz nach deinem Geschmack

Ob du die Kette während der Masturbation verwendest, beim Sex mit deinem Partner einführen oder drinnen lassen möchtest, liegt ganz bei deinem persönlichen Geschmack. Experimentiere, um herauszufinden, was für dich aufregend ist.

Intensiviere deine Orgasmen

Einige Frauen erleben möglicherweise stärkere und intensivere Orgasmen, wenn sie die Analketten während des Höhepunkts langsam herausziehen.

 

Denke immer daran, die Analkette nach jedem Gebrauch zu reinigen, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten und sie für das nächste Abenteuer bereit zu halten. Die Verwendung eines speziellen antibakteriellen Reinigungsmittels für Sexspielzeug könnte hilfreich sein.